Blog

Die Verwertungskündigung – Eine Chance für Vermieter?

Die Verwertungskündigung gemäß § 573 Abs. 2 Nr. 3 BGB ist eine spezielle Form der ordentlichen Kündigung eines Wohnraummietvertrags durch den Vermieter. Aber wann und wie kann sie angewendet werden? Dieser Artikel gibt Ihnen einen kurzen Überblick.

| Gerhard Ostfalk | Mietrecht

Prüfung der WEG-Jahresabrechnung und Belegeinsicht: Was Wohnungseigentümer und WEG-Verwalter wissen müssen

Die jährliche Abrechnung und die Prüfung der zugehörigen Belege sind zentrale Themen für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG). Doch wer darf eigentlich die Belege prüfen und wie funktioniert das genau? In diesem Blogbeitrag beantworten wir diese und weitere Fragen rund um die WEG-Jahresabrechnung und die Belegeinsicht.

| Gerhard Ostfalk | WEG-Recht

Straßenreinigungsgebühren auch für Hinterliegergrundstücke

Straßenreinigungsgebühren können gleichermaßen für Vorder- und Hinterliegergrundstücke unabhängig davon erhoben werden, ob und in welcher Form das Grundstück an der gereinigten öffentlichen Straße anliegt.

| Gerhard Ostfalk | Grundstücksrecht

Vermietung einer Wohnung über Airbnb an Kurzzeit-Urlauber in Köln

Wenn Sie als Eigentümer einer Wohnung in Köln darüber nachdenken, Ihre Immobilie an Urlauber zu vermieten, müssen Sie einige wichtige Regeln und Vorschriften beachten. Seit dem 1. Juli 2014 gilt in Köln das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum, und seit dem 1. Juli 2021 wurde das Wohnraumstärkungsgesetz (WohnStG NRW) in Kraft gesetzt, mit dem die Stadt ihre Handlungsmöglichkeiten gegen Kurzzeitvermietungen erweitert hat. Wir erläutern, worauf Sie achten sollten.

| Gerhard Ostfalk | Mietrecht

Subscribe to Our Newsletter

Abonieren Sie demnächst unseren Newsletter !

KNO - Krause-Ganser Ney Ostfalk

Rechtsanwälte Partnerschaft
Amtsgericht Essen PR 4518

Ringstr. 9-11
50996 Köln - Rodenkirchen

Telefon: 0221 / 3 88 0 88
Telefax:  0221 / 3 88 0 89

email RA Ostfalk:  ra @ rechtsanwalt-ostfalk.de

© mahnomat 2023
All rights reserved.